Home > Referenzen> Corporate Publishing>Deutsch-französische Kooperation in der Entwicklungszusammenarbeit >
weitere Projekte
  • BROSCHÜRE

    Deutsch-französische Kooperation in der Entwicklungszusammenarbeit

    Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    Als General Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer 1963 den Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit (Élysée-Vertrag) unterzeichneten, ebneten sie damit den Weg für eine Annäherung und Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland. Mit den zukunftsweisenden Vereinbarungen des Élysée-Vertrages zur entwicklungspolitischen Zusammenarbeit haben Frankreich und Deutschland eine langfristig starke Partnerschaft entwickelt. 

    Fünfzig Jahre nach den Anfängen dieser Zusammenarbeit gehören Deutschland und Frankreich zu den größten Geberländern für Entwicklung in Europa und in der Welt. Die deutsch-französische Kooperation basiert heute auf einer engen institutionellen Zusammenarbeit, vielen persönlichen Kontakten und gemeinsamen Initiativen.

    Medium: 

    Broschüre, Format: 19 x 21 cm,
    Umfang: 80 S., Sprache: deutsch-französisch, Druckauflage: 1.500 St., Online-PDF

    Leistungen: 

    Textredaktion, Korrektorat, Gestaltung und Prepress

© BlockDesign - Agentur für Kommunikation (2023)