Home > Referenzen> Corporate Publishing>Wiederansiedlung von Lachs und Meerforelle in Brandenburg >
weitere Projekte
  • BROSCHÜRE

    Wiederansiedlung von Lachs und Meerforelle in Brandenburg

    Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg

    Lachse und Meerforellen waren bis zum 19. Jahrhundert Bestandteile der ursprüng­lichen Fischfauna des gesamten Elbesystems und eine der Haupt­­einnahmequellen der Fische­r. Mit dem Beginn des 20. Jahrhunderts erloschen die Bestände durch starke Umweltverschmutzungen und Überfischung.

    Nach mehr als 100 Jahren sind die beiden Fischarten nun auf dem Weg, in Brandenburg wie­der heimisch zu werden. Im Zusammenhang mit dem Rückgang der Schad­stoffbelastung der Gewässer in den letzten 20 Jahren stehen die Chancen gut, dauerhaft die erforderlichen Lebensräume wieder herstellen zu können und damit die früheren Laichgebiete in Brandenburg neu zu erschließen. Die vollständige ökologische Durchgängigkeit der Fließgewässer ist dabei für den langfristigen Erfolg des Projekts sehr wichtig.

    Es konnten bereits zurück­­kehrende Laichfische in großer Zahl nachgewiesen werden – der Fortpflanzungszyklus scheint vorerst wieder natürlich geschlossen. Das Ziel besteht in den kommenden Jahren darin, die neu angesiedelten Bestände nachhaltig zu stabilisieren. 

    Medium: 

    Broschüre, Format: 20 x 21 cm,
    Umfang: 64 S., Auflage: 5.000 St.

    Leistungen: 

    Gestaltung, Grafik, Prepress und Druckproduktion

© BlockDesign - Agentur für Kommunikation (2023)