• PRINTMAGAZIN | KAMPAGNE IN FORM

    KOMPASS ERNÄHRUNG: Die süße Versuchung

    Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

    Die Lust auf Süßes ist uns angeboren. Denn Süßes ist in der Natur nur selten giftig, mitunter auch gesund und meistens energiereich – bestes Beispiel ist unsere Muttermilch. Einst war Zucker eine teure und begehrte Zutat, doch mittlerweile hat sich der Zucker seinen Weg in unsere Ernährung gebahnt: über Getränke, Fertiggerichte oder direkt als Honig, Kandis und Tafelzucker. Heute nimmt jede Person in Deutschland durchschnittlich rund 33 Kilogramm Zucker pro Jahr zu sich – mehr als zehnmal so viel wie vor 150 Jahren.

    Ärzte sehen übermäßigen Zuckerkonsum längst als wichtigen Grund für Karies und Übergewicht bei Kindern und Erwachsenen. Und mit dem Gewicht steigt das Risiko für Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes mellitus 2. Deswegen gilt auch beim Verzehr von Zucker der bekannte Grundsatz der Ausgewogenheit. 

    Doch was bedeutet "ausgewogen"? Wie sind die Zuckeralternativen zu beurteilen? Und wie können wir Kindern gesundes und maßvolles Genießen vermitteln? Antworten darauf finden Sie in dieser neuen Ausgabe von Kompass Ernährung.

    Medium: 

    Magazin/Kampagne IN FORM,
    Format: 17,0 x 22,5 cm, Umfang: 12 S., Auflage: 430.000 St.

    Leistungen: 

    Texterstellung, Bild- und Textredaktion, Gestaltung, Produktion und Beilagenschaltung sowie Erstellung einer barrierefreien PDF-Datei (BITV)

© BlockDesign Kommunikation & Medien (2019)